Lebensfarben | Die Stiftung mit einer kulturellen und einer sozialen Seite
Die Stiftung mit einer kulturellen und einer sozialen Seite
Wir über uns

Stiftung Lebensfarben

Die Stiftung Lebensfarben wurde im Herbst 2000 vom Land Berlin als öffentliche Stiftung anerkannt und ist gemeinnützig tätig. Der Stifter, Hubert Jenner, hat mit ihr zwei Aspekte in einem Stiftungszweck zusammengefasst.

 

Die grundlegende Idee seines langjährigen persönlichen Engagements beruht auf dem Ansatz der wechselseitigen Abhängigkeit und Durchdringung von Kulturellem und Sozialem: Ebensowenig wie Kultur sich vielfältig ohne eine soziale Gesellschaft entwickeln kann, kann eine soziale Gesellschaft nicht ohne kulturelle Vielfalt leben.

 

This website will soon be translated in english. You´ll find the piano collection catalog on "Klaviersammlung z. Verkauf".

Stiftungssatzung Lebensfarben

kleine Vorabansicht der Satzungen

Zum öffnen das Bild oder hier klicken.

DruckversionKontaktImpressumSitemap


Gerd Sühring