Lebensfarben | Die Stiftung mit einer kulturellen und einer sozialen Seite
Die Stiftung mit einer kulturellen und einer sozialen Seite
Kultur
Klavierhistorische Sammlung
Julius Blüthner
Inventar Nr. 8
Leipzig 1865


Signatur Blüthner
Gehäuse Palisander furniert und poliert. Korpusmaße: 204 x 137 = L x B.
Klaviatur Umfang A2 - a4. Untertasten Elfenbein, Obertasten Ebenholz.
Mechanik Wiener Mechanik, Hammerköpfe aus Leder auf Filzkern, Rahmendämpfung
  Metall-Schuh, drei aufgeschraubte Metall-Längsstreben.
Schaltanlage Lyra mit zwei Messing-Pedalen: Forte · Verschiebung
  Das Instrument wurde 1982 beim Umbau einer Villa in Berlin-Lichterfelde entdeckt und vor seinem sicheren Ende auf einer Mülldeponie bewahrt.1995 als Ruine aufwendig restauriert von Peter Zehmisch, Hamburg, und Gerd Sühring, Aukrug.
DruckversionKontaktImpressumSitemap